Zu Hause bleiben als Fotograf #stayathome

Zugegeben, für mich als langjährige selbstständige Fotografin im Homeoffice hat sich im Februar und März trotz Ausgangsbeschränkung noch nicht viel an meinem Arbeits- und Alltag geändert. Doch spätestens mit den kräftigen Sonnenstrahlen des Aprils und der erblühenden Natur, brennt es Natur- und Tierfotografen in den Fingern, die Fotoshootings im Freien durchzuführen. Gerade kommerziell arbeitende Fotografen…