Social Media, Fotografie, Fotografen, Tierfotografie, Pferdefotografie

Social Media für Tierfotografen: Stress oder Chance?

Facebook hat schon wieder die Reichweite geändert? Keine großen Neuigkeiten, denn schließlich sorgt der Konzern seit langem für stetig wachsenden Unmut seiner Nutzer durch Algorithmenänderungen. Doch lohnt sich Social Media für Tierfotografen überhaupt noch? Auch andere Kanäle wie Youtube und Instagram sind den ständigen Anpassungen unterworfen. Warum das so ist, will (und kann) ich in diesem…

Nach der Flut – Rescate Animal Mompiche

Ich sitze recht angespannt im Bus, meinen Fotorucksack immer fest im Griff, die Reisetasche über mir ständig im Blick. Immerhin kommen alle Wertsachen und die komplette Fotoausrüstung mit. Daniela und ihr schwarzer Labradormischling Imba reisen mit mir, Dani hatte die Idee zu diesem Ausflug nach Mompiche. 12h Busfahrt inkl. 2 Umstiegen, liegen vor uns. Die…

Tiere zeichnen: Darf ich dein Bild abmalen?

In regelmäßigen Abständen erreicht mich folgende Nachricht in verschiedenen Sprachen: “Hallo Wiebke, ich finde deine Bilder klasse! Ich selbst bin ZeichnerIn / Aquarell- / Öl- / PastellmalerIn und würde gerne wissen, ob ich deine Bilder als Referenz nutzen kann?” Natürlich fühle ich mich geschmeichelt. So simpel wie die Frage klingen mag, so schwer fällt mir jedoch…

Tierfotografie: How to Instagram

Am 24. Juli 2012 habe ich mein erstes Instagrambild hochgeladen. Aktiv für meine Fotografie nutze ich Instagram aber erst seit 2014. Die erst kürzlich von Horse & Hound erhaltene Auszeichnung, unter den 8 besten “Equestrian Accounts” der Plattform gelandet zu sein sowie eine stetig wachsende Abonnentenzahl von nun mehr über 52000 Followern (Stand: November 2016)…

Blog 2.0

Hallo, ich bin Wiebke Haas! Seit 5 Jahren arbeite ich hauptberuflich als Tier- und Pferdefotografin in ganz Deutschland und international. Vielleicht kennst du mich schon von Facebook, Instagram oder aus einem Fachmagazin. Doch nun wird es langsam Zeit, meinen Blog wieder zu beleben und vor allem ins 21. Jhd. zu befördern. Zugegeben, der alte Newskasten auf meiner deutschen…