Direktes Licht – Sonne im Rücken

Gegenlicht und diffuses Licht bringen Stimmung ins Bild. Doch was tun, wenn man schon am frühen Nachmittag fotografieren muss oder einfach mal den Glanz im Pferdefell betonen möchte? Tipps zum Umgang mit direktem Licht für eure Tierfotos gibt’s hier! Das dritte Video rundet meine Reihe zu den unterschiedlichen Lichttypen ab:

Details

Diffuses Licht – Perfekte Fotobedingung

Denkt man an perfekte Fotobedingungen, so wird wohl als erstes ein sonniger Tag assoziiert. Doch viel mystischer, stimmungsvoller und atmosphärischer kann das Fotografieren bei bedecktem Himmel, also im diffusen Licht sein. Wie das gelingt, erkläre ich euch im nachfolgenden Video und wünsche viel Spaß beim Umsetzen 🙂 

Details

Im Gegenlicht fotografieren

Der Sommer und Herbst bieten uns die besten Chancen auf romantisch schöne Gegenlichtaufnahmen. In diesem Video gebe ich dir 5 Tipps für deine Gegenlichtfotos mit Pferden. Von der Wahl der richtigen Tageszeit, des Hintergrundes und dem Einstellen des Fokuspunktes beschreibe ich kurz und knackig, wie dir die Bilder am besten gelingen.

Objektive für Pferdefotografen

Du bist unschlüssig, welches Objektiv für die Tier- und Pferdefotografie am besten geeignet ist? Ich stelle dir meine Linsen in diesem Video vor und erkläre, welches ich für die verschiedenen Situationen benutze.

Im Video erklärt sind folgende Linsen:

Canon 70-200mm f/2.8
Canon 135mm f/2.0
Canon 16-35mm f/2.8
Sigma 50mm f/1.4

Details

Pferde vor schwarzem Hintergrund fotografieren

Pferde vor schwarzem Hintergrund zu fotografieren ist ein beliebtes Motiv unter Pferdefotografen. Es schmeichelt einfach allen Tieren und verleiht dem Bild ein hohes Maß an Eleganz. Doch wie genau bekommt man den Hintergrund schwarz ohne Studio oder (verzweifelte) Photoshopversuche? Wenn du nicht weiterlesen möchtest oder mir einfach gerne über die Schulter schaust, sieh dir am…

Details

Die beste Kamera für Tier- und Pferdefotografen

…gibt es wahrscheinlich nicht, denn dafür sind die Geschmäcker und Anwendungsschwerpunkte viel zu verschieden 😉 Trotzdem helfe ich euch in diesem Video-Guide, den besten DSLR-Body für eure Pferde- und Tierfotografie und euren Geldbeutel zu finden. Im Video selbst vergleiche ich die aktuellen Canon-Modelle, da man auf der Website die einzelnen Bodys ganz gut gegenüber stellen…

Details

Pferdefotografie: 3 Tipps für deine Bildbearbeitung

Erst kürzlich habe ich auf meinem Youtubekanal ein Video mit einer Speedretusche hochgeladen. Wie ich meine Bilder bearbeite, werde ich nämlich am häufigsten von euch gefragt. Heute habe ich für deine Pferdefotografie 3 Tipps für deine Bildbearbeitung aufgeschrieben. Um in Zukunft keinen Blogbeitrag mehr zu verpassen, abonniere meinen Newsletter in der rechten oder unteren Spalte…

Details

Das kleine 1&1 der Pferdefotografie

Warum Pferdefotografie? Es ist kein Geheimnis, dass Pferde zu den prächtigsten Tieren unseres Planeten gehören. Zumindest, wenn man einen Pferdemenschen fragt. Die pure Kraft, die eleganten Bewegungen, die seidigen Mähnen und Schweife und der sanftmütige Geist sind es, weswegen wir uns so leicht in unsere vierbeinigen Gefährten verlieben. Wenn es jedoch darum geht, ein rasant galoppierendes Pferd oder ein…

Details